voraussetzungen

Zur Sicherheit ihrer Katze und um ihre gesunde Heimkehr zu garantieren, muss ihre Katze folgende Voraussetzungen erfüllen, um ein Zimmer in meiner Pension beziehen zu können (Dies gilt nicht für den Heim-Service.):

einzelzimmer

  • Ihre Katze muss vorschriftsmäßig gegen Katzenseuche und –schnupfen geimpft sein. Dieser Umstand wird anhand des Impfpasses vor Einzug in meine Pension kontrolliert. Bei Erstimpfungen muss die Impfung mindestens 30 Tage vor dem Aufenthalt in meiner Pension verabreicht worden sein. Alle Impfungen müssen während des gesamten Aufenthalts ihrer Katze aktiv sein.
  • Mit anerkennen der Aufnahmebedingungen im Pensionsvertrag versichern Sie, dass ihre Katze keine ansteckenden Krankheiten, Flöhe und/oder Würmer hat.
  • Alle Gegenstände, die ihre Katze mit in die Pension bringt, müssen ungezieferfrei sein.

gruppenzimmer

Es gelten dieselben Bestimmungen wie für Einzelzimmer, sowie diese zusätzlichen Punkte:
  • Ihre Katze muss vorschriftsmäßig gegen FeLV (Leukose) geimpft sein. Dieser Umstand wird anhand des Impfpasses vor Einzug in meine Pension kontrolliert. Bei Erstimpfungen muss die Impfung mindestens 30 Tage vor dem Aufenthalt in meiner Pension verabreicht worden sein. Sollten sie ihre Katze nicht gegen Leukose impfen lassen wollen, lassen sie sich bitte von ihrem Tierarzt eine Bescheinigung ausstellen, die die Leukosefreiheit ihrer Katze bestätigt.
  • Kater können nur kastriert im Gruppenzimmer beherbergt werden.
Mein Pensionsvertrag liegt für Sie in der Download-Sektion bereit. Sofern sie die Möglichkeit haben, füllen sie diesen Vertrag vorab aus und bringen sie ihn zusammen mit ihrer Katze in die Pension. Ansonsten füllen sie ihn einfach bei mir vor Ort aus.